News


Am Tag der Deutschen Einheit wurde gewandert - Durchs Bärental zur Ziegenalm!

 

Dieses Jahr war es wieder soweit. Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, machten sich 42 Wanderer auf den Weg in den Südharz zur zweiten Harzwanderung der Freizeitsparte des SV Barwedel. Die ca. 13 km lange Strecke sollte vom Parkplatz „Drei Länder Stein“ entlang der Landesgrenze zwischen Thüringen und Sachsen Anhalt durch das Bärental hin zur Ziegenalm in Sofienhof führen.

 

Doch bevor der Spartenleiter das Kommando zum Start gab, hieß es am Parkplatz erstmal Regenjacken an! Denn das Wetter auf der ersten Hälfte der Wanderung war eher durchwachsen. Davon ließ sich jedoch keiner abschrecken, weder der Dieter Heuer, mit 80 Jahren der Älteste noch Leni (2) und Mats (3), die Jüngsten in der Gruppe. 

 

Die von Stefanie und Martin ausgearbeitete Route führte insgesamt an 5 Stempelstellen der Harzer Wandernadel vorbei. Beginnend mit dem Sonderstempel „Dreiländerstein“ folgten die Stempelstellen Nr. 47 - „Oberharzblick am Buchenberg“ / Nr. 48 – „Stierbergteich“ / Nr. 50 – "Walzenhütte" und Nr. 97 – „Ziegenalm“. 

 

Wer also erst bei dieser Wanderung mit dem Stempeln im Pass begonnen hatte, konnte heute die Hälfte der notwendigen Stempel für die erste Wandernadel erreichen. Außerdem gab es bei jedem Stempel einen Original Harzer Stempelschluck als Ansporn. Gestärkt mit Schluck und zünftiger Rucksackverpfelgung war das Ziel, die Ziegenalm, dann nach ca. 5 Stunden erreicht.

 

Hier stießen auch der erste Vorsitzende Carl-Gerhard und seine Frau Rosi zur Gruppe. Sie waren bereits im Harz und freuten sich beim abschließenden gemeinsamen Essen mit dabei zu sein. Vorher gab es noch für alle Interessierten eine kleine Hofführung bei der die Ziegen, Schweine, Rinder, das Dammwild sowie das Hühnermobil besichtigt werden konnten. 

 

Bevor es dann mit dem Bus zurück nach Barwedel ging, öffnete der Hofladen nochmal seine Türen. Auf den Geschmack gekommen, deckten sich viele Wanderer noch mit hausgemachten Produkten der Ziegenalm ein. 

 

Gestärkt, feucht und fröhlich waren sich dann alle im Bus einig - ein toller Tag geht zu Ende!

 

Viele Dank für eure Teilnahme! Die ersten Ideen für die nächste Wanderung wurden bereits diskutiert. Wir halten Euch auf dem Laufenden....

 

Hier noch ein paar Impressionen:


Grillabend der Freizeitsparte am 23.08.2019

Ehrungen, Traumwetter und viel zu erzählen gab es bei unserem Grillabend am 23.08.2019 am Sportheim Barwedel.

 

Der Spartenleiter Wolfgang Pfeif konnte in fröhlicher Runde 33 Teilnehmer begrüßen, darunter auch die beiden Enkelkinder Mats (3 Jahre)  und Leni (2 Jahre). 

 

Nach einem kurzen Rückblick zum Treffen der Fahrradfahrer, hier insbesondere auf die 40 Km lange Radtour zum Spargelessen nach Bergfeld und der Teilnahme der Läuferinnen und Läufer am Lauf Cup Gifhorn-Wolfsburg, sowie diversen anderen Laufevents, standen Ehrungen auf der Tagesordnung. 

 

Stefanie Hofmann wurde für die hervorragende Berichterstattung auf der Homepage des SV Barwedel unter der Rubrik – Freizeitsport- vom Spartenleiter mit einem Blumenstrauß und einer Flasche Wein geehrt.

 

Paul (Hans-Georg) Lampe wurde als „Laufkönig“ geehrt (die meisten möglichen Teilnahmen bei den Trainingstagen) und bekam von Axel Achtermann eine Trophäe mit einem Läufer auf einem Sockel überreicht.   

 

Mit dem Hinweis auf unserem 2. Harzwanderungstag am 03.10.2019 und dem Dank an alle Helfer, sowie Spender, ging es zum gemütlichen Teil des Abends. 


Fahrradtour zum Spargelessen nach Bergfeld

Am 16. Juni 2019 hat die Fahrradtour zum Spargelessen nach Bergfeld stattgefunden. Die Beteiligung und Stimmung waren wie immer sehr gut. Seht selbst:

 

Start am Sportheim

Noch ein bisschen sammeln, kurze Ansage, ein Gruppenfoto und dann machen sich zunächst 12 Radler auf unsere 40 km lange Strecke zum Spargelessen nach Bergfeld, die von Heinz-Günter Bigalk super ausgearbeitet wurde.

 

Kurz vor Hoitlingen

Ach du Schreck. Kurz vor Hoitlingen hat das Hinterrad von Hans-Hagen hat einen Plattfuß. Aber kein Problem Hans –Oswald ist Spezialist und hat alles dabei.. …..weiter geht’s. ..

Mittlerweile sind Janis und Petra in Hoitlingen dazugekommen, so dass wir jetzt 14 in der Gruppe sind.

 

1. Pause am Kolumbianischen Pavillion

Die erste Erfrischung am Allersee. Ganz schön was los hier...

 

2. Pause in Eischott

Wird auch Zeit, die nächste Erfrischungspause am Sportplatzin Eischott beim „Griechen“. 

 

Endlich Spargelessen....

Mittlerweile hat sich die Personenzahl der Gruppe auf 22 Teilnehmer erhöht. Supi! Guten Appetit und Prost. 

 

Abschluss am Fischteich

Wie es sich gehört, nach alter Barwedeler Tradition. Ist doch schön hier oder…? Noch ein kleiner Umtrunk mit Sekt und Bier und dann ging es wieder zurück.

Dank an Heinz-Günter für den schönen Tag! 


Mitgliederversammlung der Sparte Freizeitsport am 01. März 2019

 

Am Freitag, den 01. März 2019 hat unsere Mitgliederversammlung stattgefunden. 

 

Hier die Tagesordnung als Download:

Download
Spartenversammlung 01.03.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 236.4 KB

Der Vorstand freute sich über eine tolle Beteiligung an der Versammlung! Es nahmen 19 von 35 Mitgliedern teil.

 

Bevor es jedoch zum inhaltlichen Teil ging und der Spartenleiter die Versammlung eröffnete, wurde zunächst für das leibliche Wohl gesorgt. Es gab einen kleinen Imbiss und Getränke.

 

Das erste Projektjahr der Freizeitsparte verlief sehr erfolgreich. 

Die Trainingstermine der Radfahrer und Läufer waren immer gut besucht und auch die verschiedenen Aktivitäten wie die dreitägige Radtour oder der Grillabend fanden regen Zuspruch. Im Archiv 2018 und 2017 findet ihr die detaillierten Berichte zu den Veranstaltungen.

 

Im Rahmen der Versammlung fanden auch Vorstandsneuwahlen und Ehrungen statt:

 

Neuwahl (für 2 Jahre):

Stellvertretender Vorsitzender: Axel Achtermann

Schriftführer: Hans-Hagen Koch

Kassenprüfer: Roy Peluso

 

Ehrungen:

Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen wurde der Spartenkoch Holger Wisse mit der Goldenen Mettwurst ausgezeichnet.

 

An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch allen Gewählten und Ausgezeichneten! Und vielen Dank für Euer Engagement.

 

Natürlich gab es auch einen Ausblick auf die Termine für das kommende Jahr. Geplant sind folgende Aktivitäten:

 

 

05. April 2019          Saisoneröffnung Fahrradfahren 

 

16. Juni 2019             Tagesfahrradtour mit Spargelessen bei Marlis in Bergfeld

     Strecke: 40 km mit zwei Pausen

     Kostenbeitrag: 25,50 €

 

31. August 2019.     3. Grillabend 

 

03. Oktober 2019   Harzwanderung „Dreiländerstein und Ziegenalm“ (Nähe Hohegeiß)

     Strecke: ca. 10 km / Für Einsteiger geeignet

     Anwandern verschiedener Stempelstellen der Harzer Wandernadel und  

     Besichtigung der Ziegenalm inkl. Abendessen

 

Wir werden regelmäßig über Details zu den Veranstaltungen auf der Homepage berichten.

von links: Kassenprüfer Roy Peluso, Stellvertretender Vorsitzender Axel Achtermann, Schriftführer Hans-Hagen Koch , Spartenleiter Wolfgang Pfeif
von links: Kassenprüfer Roy Peluso, Stellvertretender Vorsitzender Axel Achtermann, Schriftführer Hans-Hagen Koch , Spartenleiter Wolfgang Pfeif
Mit der goldenen Mettwurst ausgezeichnet: Spartenkoch Holger Wisse (links).
Mit der goldenen Mettwurst ausgezeichnet: Spartenkoch Holger Wisse (links).